Im nordhessischen Borken hat die Logivest eine rund 21.000 Quadratmeter umfassende Lager- und Bürofläche an BLG LOGISTICS vermittelt. Auf der Suche nach einer geeigneten Expansionsfläche nahe dem Standort in Schlüchtern, überzeugte den Logistikdienstleister die Immobilie am Kraftwerk 6 in Borken. Die Größe und Ausstattung des Objektes, die Lage – nur gut 100 km von Schlüchtern entfernt und über die Autobahn A49 ideal angebunden – und nicht zuletzt die sofortige Verfügbarkeit, entsprachen exakt den Suchkriterien. Zudem eignen sich die Andienung über acht Rampentore sowie ebenerdig und die großzügige Rangierfläche auf der Freifläche ideal für die geplante Abwicklung der Textillogistik.

„Borken ist auf Grund der zentralen Lage und der direkten Autobahnanbindung per se ein guter Logistikstandort in Hessen. Diese Attraktivität wurde durch die Eröffnung eines Railports Ende 2021 und die dadurch entstandene Option des Schienengüterverkehrs nochmals erhöht“, so Daniel Gerlach, Consultant Industrial & Logistics Letting bei der Logivest.

Der Bezug der Flächen konnte, keine acht Wochen nach Eingang des Suchauftrages, bereits im März erfolgen.

 

Quelle: DEAL vom 23.03.2022, JBG-Research.